Domsingschule Aachen

Katholische Grundschule mit musikalischem Schwerpunkt

Schülerinnen der vierten Klasse erhalten 1. Preis bei Jugend forscht

Die Domsingschule Aachen ist beim Regional-Wettbewerb ‚Jugend forscht – Schüler experimentieren‘ mit vier Preisen ausgezeichnet worden.

Im Bereich „Biologie“ haben Allegra Wingen und Julia Kuckelkorn aus der Klasse 4b einen
1. Preis zugesprochen bekommen. Sie sind damit berechtigt, im Mai am Landeswettbewerb in Essen teilzunehmen. Den 2. Preis erhielten die beiden Schülerinnen für ihren zweiten Wettbewerbsbeitrag im Bereich „Geo- und Raumwissenschaften“.

Im Bereich „Physik“ haben Julius Peters, Konstantin Plange und Rafael Brell-Cokcan aus der Klasse 4a einen 3. Preis erreicht. Im Bereich „Technik“ haben Katharina Arndt und Marie Sophie Kunert, Klasse 4b, ebenfalls einen 3. Preis erreicht.

Mit sieben Beiträgen war die Domsingschule Aachen beim diesjährigen Regional-Wettbewerb ‚Jugend forscht – Schüler experimentieren‘ vertreten. Gemeinsam mit dem Gymnasium Haus Overbach reichte die Grundschule in Trägerschaft des Domkapitels in diesem Jahr die meisten Beiträge ein.

Wir gratulieren unseren Preisträgern und freuen uns sehr über die erfolgreiche Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler!